Abenteuer „Lesekoffer“

Die Klasse 2aG nahm im Zeitraum vom 27.02.2019 bis zum 10.04.2019 am von der Buchhandlung Riemann angebotenen Projekt „Lesekoffer“ teil. Nachdem die Schülerinnen und Schüler den Bücherkoffer im Februar aus der Buchhandlung Riemann abgeholt hatten, startete das Abenteuer „Lesekoffer“. Die Schülerinnen und Schüler hatten dank des breiten Bücherangebotes von insgesamt 60 Büchern die Möglichkeit, sowohl informative Texte als auch lustige und spannende Geschichten zu lesen. Nach sechs Wochen endete die Lesekoffer-Zeit mit einer feierlichen Übergabe des Lesekoffers an die nächste Klasse. Im Rahmen der Veranstaltung trugen die Schülerinnen und Schüler der 2aG das Lied „Lesen heißt auf Wolken liegen“ vor und präsentierten ihre Lesehitliste, ihre Lieblingsbücher und ihre selbst verfassten Elfchen. Eine rundum gelungene Lesezeit, auf die wir, die Kinder der Klasse 2aG, gerne zurückblicken!

Die Klasse 2aG singt einen Teil des Liedes „Lesen heißt auf Woklen liegen“

Wir spielen und forschen!

In unserer kleinen Arbeitsgemeinschaft spielen wir viel miteinander: Wir lernen neue Karten- und Gesellschaftsspiele kennen, halten uns an Regeln, reden und besprechen die Taktik in der Gruppe, lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen, lernen abzuwarten und räumen ordentlich auf (denn nur vollständige Spiele machen auch wirklich Spaß). Manchmal forschen wir auch mit dem Mikroskop, experimentieren mit Wasser, lernen den Umgang mit der Pipette kennen, usw. Die letzten Wochen hatten wir einen fünfstündigen Kurs mit der Vizeweltmeisterin im Becherstapeln! Frau Deutschmann lernte uns den Umgang mit den Bechern, verschiedene Tricks und die Varianten des Becherstapelns. Da ist viel Geschick und Konzentration gefragt, vor allem wenn es auch noch um die Zeit geht… Alle Teilnehmer waren erfolgreich und erhielten am Ende des Kurses die Bronzemedaille.