Wir sind jetzt Mitglied in der „Gemüseackerdemie!“

Endlich ging es los! Unser Schulgarten wurde vom Grünflächenamt vergrößert, Lehrkräfte haben Fortbildungen besucht, der Garten wurde vorbereitet und jetzt stand der 1. Pflanzung Ende April nichts mehr im Wege! Das Team der Gemüseackerdemie brachte Jungpflanzen und Saatgut mit und so wurden bei herrlichstem Pflanzwetter in Kleingruppen kleine Löcher gegraben, Saatrillen gezogen, Kartoffeln gelegt, Pflanzen gesetzt, Samenkörner ausgestreut und gegossen. Alle Kinder aus der 1aG, die in diesem Jahr den Garten betreuen, waren vorbildlich mit Gartenhandschuhen und Gartenschuhen ausgestattet und zeigten sich als interessierte fleißige Helfer. Die nächste Pflanzung findet Ende Mai statt. Wir sind schon sehr gespannt, ob unsere Setzlinge bis dahin schon ein bisschen gewachsen sind!

Nähere Infos über die Gemüsackerdemie finden Sie unter www.gemuesackerdemie.de!