„Fridolin“

Am 30.5. haben wir uns mit folgenden Themen beschäftigt: Gefühle, Geheimnisse, Körper, „Nein sagen“ und „Hilfe holen“. „Gefühle sind immer richtig“, sagte Frau Ziegler. Sie meinte auch noch: „Es gibt Gefühle, mit denen wir uns gut fühlen und es gibt welche, mit denen wir uns schlecht fühlen.“ Das stimmt auch. Bei Geheimnissen gibt es auch gute und schlechte. Schlechte Geheimnisse sind keine Geheimnisse. Sie sollte man verraten! Gute Geheimnisse dagegen muss man nicht verraten. Bei dem Thema Körper haben wir uns darüber unterhalten, wo wir gerne angefasst werden und wo nicht. Wo man nicht angefasst werden will, darf man auch nicht angefasst werden, zum Beispiel an den Brüsten. Das „Nein“-Sagen ist sehr wichtig. Wenn dich jemand fragt, ob du mit ihm fahren willst, sage sofort laut und deutlich „nein“! Wenn du Hilfe brauchst, hole Leute, denen du vertraust. Das ist richtig, wichtig und schlau! Elina und Helena würden sich ihre Eltern und Freunde holen, Imke ihren Bruder und ihre Freunde. Elina, Helena und Imke