Schneewittchen und die …fünf Zwerge!

So lautete der Titel des Musicals, das die AG Theater mit der AG Chor am Donnerstag, den 21.7.2022 beim Sing- und Spielabend aufgeführt haben. Unter der professionellen Leitung von Frau Granzin und Frau Pechauf (mit musikalischer bzw. technischer Unterstützung von Herrn Lentner und Herrn Maisch) zeigten die Darsteller und Sänger, was sie in den vergangenen Wochen einstudiert hatten. Und damit haben sie beim Publikum voll ins Schwarze getroffen! Ob lustige Zwerge, hübsche Prinzessinnen oder fiese Stiefmütter – für jeden war etwas dabei. Besonders überzeugt (und das nicht nur schauspielerisch, sondern auch musikalisch) hat Annika Schaller (4b) in ihrer Rolle als unschuldiges Schneewittchen. Überhaupt war es toll zu sehen, wie viele verborgene Talente sich bei dieser Gelegenheit zeigten! Der lautstarke Applaus am Ende war sicherlich für alle Beteiligten eine verdiente Belohnung. Wir freuen uns sehr, dass wir nach zweijähriger Pause die Tradition des Sing- und Spielabends wieder aufleben lassen konnten! …nur eines blieb ungeklärt, nämlich wo die übrigen beiden Zwerge abgeblieben waren.. 😊

Vielen Dank an alle Verantwortlichen und Helfer, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben!