Wintersporttag in Sonneberg

Endlich war es soweit – der Wintersporttag stand an! Dieses Jahr machten sich die Klassen 3a und 3b sowie die Klassen 4a und 4b auf, um die Eishalle in Sonneberg unsicher zu machen. Am 04.02.2019 starteten wir morgens pünktlich um 8 Uhr, um mit dem Zug nach Sonneberg zu fahren. Ein aufregendes Erlebnis und für manche Kinder die erste Zugfahrt. In Sonneberg angekommen, war es nicht mehr weit zur Eishalle. Dort zogen wir uns unsere Schuhe an, die wir zum Teil selbst mitgebracht, zum Teil dort geliehen hatten. Das Schnüren der Schuhe war eine schwierige Aufgabe – zum Glück standen die Lehrer und Lehrerinnen helfend zu Seite! Und dann konnte es losgehen! Mit Freude und Begeisterung fuhren alle Kinder Schlittschuh! Es war toll zu sehen, dass keiner aufgab und alle mit Spaß dabei waren. Das war ein toller Ausflug, der eine Wiederholung verlangt!