Die neuen Streitschlichter im Schuljahr 2019/20

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 haben wir an unserer Schule eine Streitschlichter-AG ins Leben gerufen, deren Ziel es ist, interessierte Schülerinnen und Schüler zu befähigen, sich bei Streitigkeiten zwischen Mitschülern als Mediatoren anzubieten. Im ersten Halbjahr lernten die neun Mädchen und Jungs aus den dritten und vierten Klassen nicht nur die Regeln und Stufen der Streitschlichtung kennen, sondern sie beschäftigten sich auch mit Erkenntnissen aus der Konflikt- und Kommunikationstheorie. Ihren Abschluss fand die Ausbildung in der Vorstellung des neuen Teams in der Schulversammlung am 09.März 2020, wo ihnen auch ihre verdienten Urkunden überreicht wurden.

Ab sofort stehen die Streitschlichter in Zweier- bzw. Dreier-Teams in den Pausen in ihrem eigenen Streitschlichterzimmer zur Verfügung. Kinder, die ihre Streitigkeiten nicht selbst beilegen können, dürfen nach Absprache mit Klassenlehrkraft und Pausenaufsicht dieses freiwillige Angebot gerne nutzen!

Die AG wird als Möglichkeit der Reflexion, Organisation und natürlich zur Ausbildung neuer Streitschlichter weiter angeboten.

Die Streitschlichter im Schuljahr 2019/20 sind:

  • Liah Halter, 3aG
  • Maximilian Latta, 3aG
  • Luna Brehm, 3b
  • Alöna Mirtschoff, 3b
  • Mina Knonsalla, 4aG
  • Leni Bartsch, 4b
  • Aylin Lafleur, 4b
  • Jonathan Malsch, 4b
  • Simon Rössler, 4b

Wir gratulieren den neuen Streitschlichtern ganz herzlich und wünschen ihnen gutes Gelingen bei ihrer neuen Aufgabe!