Zu diesen Zeiten könnt ihr euch im neuen Streitschlichterzimmer (neben JaS) Hilfe holen, wenn ihr in einen Streit geraten seid:

Eure Streitschlichter

Im Schuljahr 2021/22 stehen wir euch zur Seite, wenn es Streit gibt:

  • Lukas (4b)
  • Jakob (4b)
  • Talia (4aG)
  • Nikita (4aG)

Neu ins Team gekommen sind:

  • Jan (4aG)
  • Lina (3aG)
  • Miray (3aG)
  • Kyra (4aG)

Die Streitschlichter-Ausbildung an der MFS

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 haben wir an unserer Schule eine Streitschlichter-AG ins Leben gerufen, deren Ziel es ist, interessierte Schülerinnen und Schüler zu befähigen, sich bei Streitigkeiten zwischen Mitschülern als Mediatoren anzubieten.

Im ersten Halbjahr lernten die Mädchen und Jungs aus den dritten und vierten Klassen nicht nur die Regeln und Stufen der Streitschlichtung kennen, sondern sie beschäftigten sich auch mit Erkenntnissen aus der Konflikt- und Kommunikationstheorie. Ihren Abschluss fand die Ausbildung in der Vorstellung des neuen Teams in der Schulversammlung am 09.03.2020, wo ihnen auch ihre verdienten Urkunden überreicht wurden. Leider dauerte aufgrund der Schulschließung ab dem 16.03.2020 leider nicht lange, doch trotzdem sind wir sehr stolz auf unser Team!

Im Schuljahr 2020/21 durften die Streitschlichter zunächst „normal“ starten, mussten dann aber nach den Weihnachtsferien ihre Arbeit wieder unterbrechen. Zum Glück konnten die Viertklässler bald darauf wieder in die Schule und die Streitschlichter konnten dann zumindest in ihren eigenen Klassen aktiv werden. Als dann auch alle anderen Kinder wieder an Bord waren, liefen AG und Streitschlichtung wie gewohnt weiter.

Auch im Schuljahr 2021/22 starten wir wieder voll durch und bieten nach einer kurzen Auffrischung unsere Hilfe an. Interessierte Kinder können sich dann für unsere AG melden und lernen dann wöchentlich die Regeln der Streitschlichtung kennen. Mit etwas Glück können wir sogar einen neuen Raum beziehen und einrichten…