Schullogo
Eltern

Home
Aktivitäten
Schulleitung
Lehrer
Klassen
Schulleben
Schulhaus
Eltern
Schulberatung
Impressum
Datenschutz




zurück

Informationen für Schulanfänger

 Anmeldung an der Schule - Ablauf  

Wenn Ihr Kind im kommenden Schuljahr schulpflichtig wird, erhalten Sie von uns rechtzeitig einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen und einem Fragebogen. Diesen schicken Sie bitte innerhalb der angegebenen Frist an uns zurück damit wir das Anmeldeformular vorbereiten können.

Ein paar Wochen später wird ein Elternabend stattfinden, zu dem alle Eltern herzlich eingeladen sind. Dort werden Sie über den genauen Ablauf der Anmeldung Informiert und erfahren was Ihr Kind für einen erfolgreichen Start alles können sollte bzw. was Sie beachten müssen.

Einschulungstest

Direkt vom Gesundheitsamt erhalten Sie eine Einladung zur Untersuchung Ihres Kindes anlässlich der Schuleinschreibung. Dort findet ein Seh- und Hörtest sowie kleine motorische Übungen statt um zu sehen ob Ihr Kind für die Schule geeignet ist.

Im März findet dann die Schuleinschreibung statt. Hierfür bringen Sie bitte die Geburtsurkunde Ihres Kindes bzw. das Familienstammbuch, die Bescheinigung vom Gesundheitsamt sowie den Sorgerechtsnachweis (nur bei geschiedenen Eltern) mit.


 Tipps für einen erfolgreichen Schulstart  

Nicht nur für Ihr Kind beginnt mit der Einschulung ein neuer, noch unbekannter Lebensabschnitt. Auch für Sie bedeutet dieser Schritt eine gewisse Umstellung. Damit der Schulstart für Sie und Ihr Kind so reibungslos wie möglich abläuft haben wir Ihnen hier einige Hinweise und Tipps zusammengestellt.

- Freuen Sie sich mit Ihrem Kind auf die Schule
  Zeigen Sie Interesse und hören Sie zu

- Fördern Sie die Selbstständigkeit ihres Kindes
  Das Kind soll selbst Schultasche packen, Stifte spitzen, etc.

- Ihr Kind braucht einen eigenen Arbeitsplatz
  Geeigneter Schreibtisch um in Ruhe die Hausaufgaben zu machen
       






   
- geregelter Tagesablauf
  Die Hausaufgabenzeit, Essenszeit, Feizeit, Schlafenszeit muss fest geregelt sein

- gesundes Frühstück für die Schule
  Achten Sie auf ein gesundes, ausgewogenes Frühstück für die Pause! Dies hat wesentlichen
   Einfluss auf Konzentration und Aufmerksamkeit!


- sinnvolle Freizeitgestaltung
  Lesen, basteln, spielen, …, und genügend Bewegung an der frischen Luft

- feste Fernsehzeiten
  Einigen Sie sich mit Ihrem Kind auf ein bis zwei geeignete Sendungen am Tag

- Schulangst
  Übelkeit am Morgen, Bauchschmerzen und Gereiztheit sind Anzeichen für Schulangst. Sprechen  
   Sie mit Ihrem Kind darüber was es bedrückt und suchen Sie sich notfalls Hilfe bei unserer  
   Beratungslehrerin.


 Erstausstattung - Was Ihr Kind alles braucht  

- fester Schulranzen
  Achten sie hierbei nicht nur auf das Design sondern vor allem auf die richtige Passform und das  
  richtige Gewicht.

  wählen Sie ein leichtes nicht zu großes Modell das nicht breiter als der Rücken Ihres Kindes ist.

  Der gepackte Schulranzen sollte höchstens ein zehntel des Körpergewichts betragen.

  Packen Sie und Ihr Kind den Schulranzen täglich neu

  Achten Sie auf eine gleichmäßige Gewichtsverteilung

  Achten Sie auf ausreichend Reflektoren.

- ein Mäppchen
   mit Radiergummi, Spitzer, Klebestift und kinderfreundlicher Schere
            
- Turnbeutel, Trinkflasche und Brotdose

- für alles andere wie: Blei- und Buntstifte, Hefte, Pinsel, Farbkasten,…
   warten  Sie bitte die Empfehlungen des zukünftige Lehrers ab. Dieser wird zum Beginn des  
   Schuljahres eine Materialliste mit genauen Vorgaben austeilen!




Eltern

Starke Eltern
für starke Kinder!


Unser Elternbeirat hat
jederzeit ein offenes Ohr
für Sie!