Leitbild

Im Rahmen unserer Schulentwicklung wurde vom Kollegium und der 
Schulleitung gemeinsam ein eigenes Leitbild für unsere Schule formuliert, 
das aus unseren Qualitätsansprüchen von Unterricht und Erziehung erwachsen ist. Es stellt für alle Beteiligten einen verpflichtenden Ordnungsrahmen dar, der die Identität und die Grundorientierung unserer Schule widerspiegelt:

 1. Erziehung und Werte:

Wir, Schüler, Eltern und Lehrer, setzen uns gemeinsam für die konsequente Verwirklichung von Respekt, Toleranz und Wertschätzung ein.

2. Schulleben:

Wir streben durch vielfältige Aktionen des Schullebens eine Schule an, mit der sich alle Beteiligten identifizieren und in die sich alle einbringen können.

3. Externe Zusammenarbeit:

An unserer Schule prägen und bereichern vielfältige externe Partner den Schulalltag.

4. Interne Zusammenarbeit:

Auf der Basis eines wertschätzenden Umgangs innerhalb unseres Kollegiums wollen wir die individuellen Stärken und Fähigkeiten regelmäßig untereinander austauschen und konstruktiv für das eigene Arbeiten nutzen.

5. Lehren und Lernen:

Wir erkennen die Heterogenität unserer Schülerschaft (an) und fördern und fordern sie zielorientiert.

6. Kooperation mit Eltern:

Wir streben eine Schule an, in der sich alle Eltern und Mitarbeiter respektvoll und offen begegnen sowie das Schulleben gemeinsam konstruktiv gestalten.

7. Organisation der Schule:

Unsere Schule zeichnet sich durch gleichwertige, nebeneinander bestehende Konzepte aus.

8. Musik und Kunst:

Jeder Schüler erhält die Möglichkeit, an mannigfaltigen musischen Angeboten teilzunehmen, um seine Persönlichkeit ganzheitlich zu entwickeln.